Zum Inhalt

Bouldertraining gestern 03.04.2018

Gestern waren wir im Up! In Oldenburg.

Quasi unsere Haushalle wo wir regelmäßig trainieren gehen. Wir haben lange an unserer Körperspannung gearbeitet und die meiste Zeit in überhängenden Routen gebouldert.

Mittlerweile funktioniert das aktive und passive Hooken ganz gut auch wenn es noch etwas schwierig ist die Spannung im ganzen Körper zu halten und zeitgleich Arme und Beine umzusetzen aber dafür übt man ja.

Zum Abschluss haben wir noch ein paar einfache Routen im 5. Grad geklettert, damit das Zusammenspiel beim Sichern nicht einrostet.

 

Nächste Woche geht es dann wenn das Wetter mitspielt nach Ibbenbüren zum Felsklettern. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie ich mich darauf freue. Das erste mal im Jahr Fels unter den Fingern ist für mich immer etwas besonderes.

 

Im nächsten Artikel stell ich euch meine Standart Ausrüstung für das Sportklettern am Fels vor.

 

Liebe Grüße

Eike

Published inKletternTraining - Halle

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.