Skip to content

Episode 5 – Ziele – Teil 2

In dieser Episode soll es noch einmal darum gehen, warum Ziele so wichtig sind und wie man sich Ziele setzt und diese auch umsetzt.

26 Comments

  1. I’m really enjoying the design and layout of your site.
    It’s a very easy on the eyes which makes it much more pleasant for me to come here and visit more often. Did you hire out a developer to create your theme?

    Outstanding work!

  2. I just couldn’t leave your site prior to suggesting that I
    actually loved the usual info a person provide in your visitors?
    Is gonna be again regularly in order to check up on new posts

  3. Have you ever considered creating an e-book or
    guest authoring on other websites? I have a blog based on the same topics you discuss
    and would love to have you share some stories/information. I know my visitors would appreciate your work.
    If you’re even remotely interested, feel free to shoot me an e-mail.

  4. Superb, what a weblog it is! This website gives useful information to us, keep it
    up.

  5. Eva Eva

    I know this if off topic but I’m looking into starting my own blog and was curious what all is needed to get set
    up? I’m assuming having a blog like yours would cost a pretty penny?
    I’m not very web savvy so I’m not 100% positive. Any tips
    or advice would be greatly appreciated. Many thanks

  6. Terrific article! That is the kind of info that are
    meant to be shared around the internet. Disgrace on Google for no
    longer positioning this publish upper! Come on over and talk over with
    my site . Thanks =)

  7. I’m impressed, I have to admit. Rarely do I encounter a blog that’s equally educative and interesting, and without a
    doubt, you have hit the nail on the head. The problem is something that not enough folks are speaking intelligently about.
    Now i’m very happy I stumbled across this in my search for something regarding this.

  8. Nice blog here! Also your web site loads up fast! What web host are you using?
    Can I get your affiliate link to your host? I wish my website loaded up as
    fast as yours lol

  9. Excellent beat ! I wish to apprentice while you
    amend your web site, how can i subscribe for a blog website?
    The account aided me a acceptable deal. I had been tiny bit acquainted of this your broadcast offered bright clear idea

  10. Howdy! I understand this is sort of off-topic but I needed to
    ask. Does building a well-established blog like yours require a massive amount work?

    I’m brand new to blogging however I do write
    in my journal on a daily basis. I’d like to start
    a blog so I will be able to share my personal experience and views online.

    Please let me know if you have any kind of
    recommendations or tips for new aspiring blog owners.
    Thankyou!

  11. Appreciating the commitment you put into your
    blog and in depth information you present.
    It’s awesome to come across a blog every once in a while that isn’t the same
    unwanted rehashed information. Great read!
    I’ve bookmarked your site and I’m including your RSS feeds to
    my Google account.

  12. My spouse and I absolutely love your blog and find a lot of your post’s to be just what I’m looking for.

    Would you offer guest writers to write content for yourself?
    I wouldn’t mind creating a post or elaborating on most of the subjects you write related to here.
    Again, awesome site!

  13. Great article. I am going through a few of these issues as well..

  14. Hey There. I found your blog the use of msn. That is
    an extremely neatly written article. I’ll be sure to bookmark it and return to read extra of your useful info.
    Thanks for the post. I’ll definitely return.

  15. Truly when someone doesn’t understand afterward its up to other
    visitors that they will assist, so here it happens.

  16. Hi there! I just wanted to ask if you ever have any issues
    with hackers? My last blog (wordpress) was hacked and I ended up losing many months of hard work due to
    no data backup. Do you have any methods to prevent hackers?

  17. I blog frequently and I seriously thank you for your information. This great article has truly peaked my interest.
    I will bookmark your site and keep checking for new information about once per week.
    I subscribed to your RSS feed too.

  18. Hi! I’m at work browsing your blog from my new iphone!

    Just wanted to say I love reading your blog and look forward
    to all your posts! Keep up the outstanding work!

  19. Hello! I could have sworn I’ve been to this site before but after reading through some of the post I realized it’s new to me.
    Anyways, I’m definitely happy I found it and I’ll be bookmarking and checking
    back frequently!

  20. Cᥙrrently it sounds like Wⲟrdpress is the top blogging pⅼatform available right now.
    (from ᴡhat І’ve read) Is that what you are սsing on your bⅼog?

    • Eike Ulrichs Eike Ulrichs

      For sure WP fits all my needs. Secure, easy and fast.

  21. This is a topic which is near to my heart… Cheers!
    Where are your contact details though?

    • Eike Ulrichs Eike Ulrichs

      On the left side under the logo just click the mail icon

  22. Hey There. I found your blog using msn. This is a very well written article.
    I will be sure to bookmark it and return to read more
    of your useful info. Thanks for the post. I will certainly return.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Episode 4 – Persönliche Produktivität

8 kleine Tipps zur persönlichen Produktivität

20 Comments

  1. These are actually fantastic ideas in about blogging. You havge touched some nice oints here.
    Any way keep up wrinting.

  2. I really ike ykur blog.. very nijce colors & theme. Did you make
    this website yourself or did yyou hire someone too do it for you?
    Plz reply as I’m looking to design my oown blog and would like to find out where
    u got this from. thanks

    • Eike Ulrichs Eike Ulrichs

      Hy and thanks for your feed back. My Blog is based on WordPress and with WordPress you get many free Themes you could use for your page.
      The Theme that i use is named Author and the Graphics are selvemade with Canva its a free design page. You only pay 1$ per design for watermark removement.
      If you need more infos feel free to contact me.

  3. hello thuere and thank you for your info – I’ve definitely picked up
    anyhing new from right here. I did howevr expertise some technical points using this site, as I experienced to reloa
    the site many times previous to I could get it to load correctly.
    I had been wondering if your web hosting is OK? Not tat I
    am complaining, but slow loading instances times
    will very frequently affect your placement in google
    and can damage your high quality score if aads and
    marketing with Adwords. Anyway I’m adding thijs RSS to my e-mail and
    can look out for much more of your respective intriguing content.
    Make sure you update this again soon.

    • Eike Ulrichs Eike Ulrichs

      Hy and thanks for your feedback. I´ll check the Server for issues about loading times now and optimize it. A new Update of content will come tomorrow.

      Feel free to write to me every Time.

      Greetings

  4. We’re a gaggle of volunteers and starting a new scheme in our community.
    Your website provided us with useful information to work
    on. You’ve performed an impressive activity and our entire community will be grateful to you.

    • Eike Ulrichs Eike Ulrichs

      Hy lasertest.

      thank you for your feedback. I´m glad to hear that my content was usefully for you.

      If you got any questions or just want to talk feel free to contact me via my contact form.

      greetings and best wishes for your work.

  5. m88 m88

    Nice blog! Is your theme custom made or did you download it from
    somewhere? A theme like yours with a few simple tweeks would really make my blog stand out.
    Please let me know where you got your design. Bless you

  6. Article writing is also a excitement, if you be familiar with then you can write otherwise
    it is complex to write.

  7. May I just say what a relief to uncover someone that really knows what they’re discussing online.
    You actually realize how to bring a problem to light and
    make it important. More people ought to check this out and
    understand this side of the story. I was surprised you’re not more popular
    since you surely possess the gift.

  8. Hey! Do you know if they make any plugins to assist with
    Search Engine Optimization? I’m trying to get my blog to rank for some targeted keywords but I’m not seeing very
    good success. If you know of any please share. Many thanks!

    • Eike Ulrichs Eike Ulrichs

      Hy I´m using the “All in One SEO Pack” and I´m fully satisfied with it. You will find it for free in the Add-On Repository of WordPress.

  9. I read this article fully concerning the comparison of hottest
    and previous technologies, it’s remarkable article.

  10. Hello, I would like to subscribe for this webpage to get latest updates, thus where can i do it please help.

    • Eike Ulrichs Eike Ulrichs

      Hy and thanks for your interest in my content. You could subscribe via rss feed on the left side of the Menu right under the Logo or you could subscribe my Twitter Channel (Twitterlogo under the Websitelogo)

      Feel free to write to me if you got further questions.

      Greetings

  11. Johnf989 Johnf989

    Thanks for another wonderful article. Where else could anybody get that kind of information in such an ideal way of writing? I have a presentation next week, and I’m on the look for such information. beecakefcgdf

  12. There are some attentiongrabbing points in time in this article but I dont know if I see all of them heart to heart. There may be some validity however I will take maintain opinion until I look into it further. Good article , thanks and we would like extra! Added to FeedBurner as properly ggebakacccddeade

  13. Johnd657 Johnd657

    Hi there! I could have sworn I’ve been to this blog before but after checking through some of the post I realized it’s new to me. Nonetheless, I’m definitely happy I found it and I’ll be bookmarking and checking back frequently! gdcfdgbeekdf

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Episode 3 – Finanzen – Tipps und Anregungen

In der heutigen Episode geht es um Finanzen. Ich gebe ein paar Ideen und Anregungen zum Umgang mit Geld und zum Thema Sparen.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Episode 2 – Klarheit Selbstcoachingkalender

In der heutigen Episode geht es um ein Selbstcoaching Tool.

Das Klarheit 2

http://www.halloklarheit.de/

Hört mal rein und lasst mir eure Kommentare da.

Ich wünsche euch einen Erfolgreichen Tag.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Episode – 001 – Start

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Neues und altes

Hallo ihr lieben,

Ich habe mich dazu entschlossen nicht mehr nur rein zum Thema Organisation zu schreiben und das ganze auf einen Poscast um zu stellen. Es wird kein reiner Podcast werden und es wird auch zu jeder Podcastfolge einen Artikel geben wenn es angebracht ist. Aber für mich ist es einfacher zu organisieren wenn ich den Content einsprechen kann und nicht alles mühsam tippen muss. 
Ganz wichtig ist mir auch das es nicht mehr nur um Organisation geht. Ich werde jetzt auch alltäglichere Sachen behandeln. Werde über Finanzen, Probleme Lösungen und meine Erfahrungen allgemein eingehen. Es wird viel persönlicher werden und auch breiter gefächert. Es geht im Leben ja nicht nur darum alles zu planen und es kommt oft genug vor, das man unerwartet vor einer Herausforderung steht und eine Lösung finden muss. 

Der Sinn dieser Seite ist es ja euch an meinen Erfahrungen teilhaben zu lassen, damit ihr leichter und schneller eine Lösung für eure Probleme findet. 

Am Dienstag wird es dann voraussichtlich los gehen und wenn alles klappt wie erwartet werdet ihr dann hier die erste Episode finden.
Bis dahin ein entspanntes Wochenende und bis hoffentlich Dienstag.

Euer Eike

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Bullet Journal – Meine Allzweckwaffe

Seit einigen Monaten führe ich ein sogenanntes Bullet-Journal. Und ich nutze es ausgiebig und jeden Tag.

Aber erst einmal was ist ein Bullet-Journal?

 

Nun ich konnte anfangs auch nichts mit diesem Begriff anfangen als ich auf Businiess-Insider darüber gestolpert bin. Aber irgendwie hat mich der Artikel angesprochen, so das ich eine ganze Weile damit verbracht habe, mich darüber zu informieren. Also ein Bullet-Journal ist nichts anderes als ein Kalender mit einem Notizbereich, ein Tagebuch, ein Instrument zum Ziele setzen, ein Haushaltsbuch und und und. Kurz ein Bullet-Journal ist was auch immer du willst.

Und genau das ist das tolle daran, du kannst damit machen was auch immer du willst.

Wichtig ist, das du ein Notizbuch mit Dotted-Layout verwendest. Ich nutze aktuell eins von Leuchtturm in der Größe A5.

128d6d79-73b6-4782-8ae8-decdf0cdd86d

Ich bin super zufrieden mit diesem Notizbuch und die Seiten sind auch Tintenfest, was für mich sehr wichtig ist, da ich mit einem Füllfederhalter schreibe.

Nun und es hat ein vorgefertigtes Inhaltsverzeichnis, was mir die Arbeit abnimmt selbst eins zu erstellen. Das Inhaltsverzeichnis ist essentiell, da man in einem Bulletjournal alles einfach lückenlos einträgt. Ohne das Inhaltsverzeichnis würde man nichts wiederfinden.

Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis

Nun habe ich in meinem an Anfang eines jeden Monats immer eine Übersichtsseite für den aktuellen Monat auf der ich eine kalendarische Übersicht habe und mit die Wichtigsten Termine eintrage, wie Geburtstage oder Jahrestage oder wenn etwas wichtiges ansteht. Auf der Seite habe ich auch meine Finanzplanung für den Monat, wo ich alle Einnahmen und Ausgaben festhalte, damit ich sehe, wo mein Geld bleibt und immer im Blick habe wie viel ich gerade zur Verfügung habe.

Ebenso findet man dort bei mir einen Bereich für Notizen und eine Ziele Sektion, in der ich kurzfristige Ziele für den konkreten Monat eintrage.d70f6d45-329e-4301-b034-54f86c4347c5

Danach folgen die Wochen des Monats, wo ich detaillierter in die Planung gehen kann und mir alles wichtige notiere. Auch jede Woche hat wieder ihren eigenen Notizbereich.

f4ba19b0-109d-4a3f-87bb-510a93b1d1df

Wie ihr seht benutze ich Tags für meine Aufgaben, um Prioritäten zu verteilen, und verschiedene Stufen zu kennzeichnen.f465f36f-3721-44e9-b648-2e9eb5cc3207

Ich habe noch ein paar weitere bereiche in meinem Journal welche ich kurz aufführen möchte aber nicht weiter darauf eingehe, weil sie den Artikel sonst sprengen würden.

  • Brain Dump – Hier kommen meine Gedanke Ideen etc rein.
  • Finanztracker – Finanzielle Ziele und Fortschritte.
  • Tagebuch – Kurze Zusammenfassung des Tages und Emotionaler Status
  • Ziele – langfristige Ziele
  • Habit Tracker – Gewohnheitstracker in dem ich meine Gewohnheiten notiere und kennzeichne an welchem Tag ich mich daran gehalten habe.

Mir hilft dieses Buch ungemein meine Ziele im Blick zu behalten, da ich mich jeden Abend hinsetze und den nächsten Tag plane. Natürlich kostet das Zeit, aber dadurch das ich Aufgaben priorisiere fallen andere Aufgaben weg oder werden irrelevant. Darauf komme ich in einem der folgenden Beiträge noch zu sprechen.

Ich kann jederzeit verfolgen, was ich geschafft habe und was ich noch machen muss. Und dadurch das ich das alles handschriftlich mache, setze ich mich nochmal intensiver mit der Materie auseinander.

 

Schreibt mir doch eure Erfahrungen wenn ihr auch ein Bullet-Journal führt oder eure Fragen. Ich antworte garantiert.

 

Ich hoffe euch hat der Artikel gefallen. Bis bald euer Eike.

 

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Warum es wichtig ist Ziele zu haben.

Hallo liebe Leser,

erstmal muss ich mich entschuldigen,dass ich so lange nicht geschrieben habe. Ich bin mit meiner Familie im Urlaub gewesen und brauchte ein paar Tage Abstand von allem. Nun sind wir wieder da,und ich bin erholt und frisch und starte voll durch mit diesem Blog.
Also kommen wir zum Thema des heutigen Eintrages. Ziele.

Kennt ihr jemanden, der einfach vor sich hin lebt? Sich von Tag zu Tag schleppt. Unzufrieden ist oder viel schlimmer noch zufrieden mit dem ist wie es läuft und sich nicht mehr weiter entwickelt? Oder erkennt ihr euch selbst wieder?

Nun wenn dem so ist fängt an euch Ziele zu setzen, arbeitet auf etwas hin. Investiert in eure Bildung, entwickelt euch. Ich bin kein “Chacka, du kannst alles erreichen was du willst ä, wenn du nur fest genug daran glaubst” unterstützer, aber jeder Mensch hat das Potential sich immer weiter zu entwickeln. 

Kein gesunder Mensch ist dumm. Wir alle kommen mit dem selben Potential auf die Welt. Davon bin ich felsenfest überzeugt. Aber mit uns Menschen ist es wie mit Bäumen. Wenn ein Baum aufhört zu wachsen ist er tot. Wenn ein Mensch aufhört sich zu entwickeln und aufhört sein Wissen zu erweitern ist er tot. Nicht körperlich nein schlimmer noch er ist geistig tot und vegetiert vor sich hin. 

Ist das euer Ziel? Nein wenn dem so wäre würdet ihr das hier nicht lesen.

Nun wie setzt man sich denn Ziele? Ja das ist eine Frage mit der ich mich lange beschäftigt habe und eine allgemein gültige Antwort wird es sicher nicht geben. Ich will euch aber erzählen wie ich mir meine Ziele setze.

Ich habe angefangen ein halbes Jahr alles aufzuschreiben was ich nicht mehr will, wobei der Zeitraum nicht ausschlaggebend ist denke ich bei mir war es ein langer Prozess weil ich meinen Fokus oft Wechsel und mich mit sehr vielen Dingen beschäftige.

Als ich mein Notizbuch voll hatte habe ich mich hingesetzt und mir alles durchgelesen und mir überlegt was ich stattdessen möchte und wie ich dies erreichen kann. Einmal die Woche nehme ich mir eine halbe Stunde Zeit und schaue mir an, was ich davon bis jetzt erreicht habe oder was ich als nächstes tun muss um meinen Zielen näher zu kommen. 

Ich verwalte meine Ziele mit 2 Apps die ich in den nächsten Artikeln vorstellen werde. Aber soviel möchte ich euch schon verraten ich habe mehrere Kategorien von Zielen wozu unteranderem kurzfristige langfristige und ein Lebensziel gehört und alle diese Ziele haben ausführliche To-Do Listen mit den nötigen Schritten.

Aber dazu im nächsten Artikel mehr. Nehmt euch die Zeit und notiert euch einfach mal was ihr nicht mehr wollt, und überlegt euch was ihr stattdessen wollt. 

Diese Liste wird eure Grundlage für eure Ziele mit der wir in den Nächsten Artikeln weiter arbeiten werden. Denn Ziele sind das wichtigste was es gibt ohne Ziel werdet ihr unzufrieden weil ihr nicht wisst wofür ihr jeden Morgen aufsteht und euch den Allerwertesten aufreißt.

Ich überlege ob ich diesen Blog als Podcast weiter führen soll. Schreibt mir doch in die Kommentare was ihr davon haltet.

Bis dann euer 

Eike Ulrichs

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Warum mich Evernote so begeistert

Warum Evernote mir hilft das Chaos auf meinem Schreibtisch und in meinem Kopf zu beseitigen.

 

Ich muss ganz ehrlich sagen, das ich nicht immer so ordentlich war wie ich es jetzt bin. Vor ein paar Jahren hat sich der Papierkram überall in meinem Haus getürmt. Ich hatte kein System in meiner Ablage. Überall lagen Briefe und Schriftstücke rum.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Über mich

Wer bin ich?

Ja das ist eine gute Frage und auch eine berechtigte.

Mein Name ist Eike Ulrichs ich bin 26 Jahre alt und momentan arbeite ich als Koch in der gehobenen Gastronomie.

Nach der Realschule habe ich die Höhere Handelsschule besucht und danach eine Ausbildung zum staatlich geprüften Wirtschaftsinformatiker absolviert. Durch diese Ausbildung habe ich meine Fachhochschulreife erlangt und habe in Emden Informatik studiert.

Nach meinem Studium habe ich die Informatik an den Nagel gehängt und eine Ausbildung zum Koch angefangen, welche ich 2014 bestanden habe.

Nun ja ihr seht ich habe einen sehr kuriosen Werdegang und das alles hat sehr viel Kraft gekostet. Neben dem Beruf bin ich stolzer Vater und liebender Ehemann, auch wenn meine Familie in letzter Zeit oft zu kurz kommt.

Warum sollte ich euch also beibringen können, wie ihr euer Leben besser Organisiert?

Ich habe in den letzten Jahren immer wieder versucht alles was geht zu optimieren und trotzdem immer wieder den Überblick verloren.

Aber aus diesen ganzen Fehlschlägen habe ich eine Menge gelernt und stetig mein System verbessert und bin nun an dem Punkt das es klappt.

Ich habe immer den Überblick über meine Situation und habe mein Leben wieder im Griff.

Ich freue mich wenn ihr aus meinen Erfahrungen etwas mitnehmen könnt und auch über jeden Vorschlag und Kommentar von euch freue ich mich.

Wenn ihr Fragen habt oder mir eure Geschichte erzählen wollt könnt ihr mir gerne eine Email schreiben oder das Kontaktformular benutzen.

Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit mit euch und wünsche euch viel Spaß.

Euer Eike Ulrichs

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *